Bürgertestungen

Seit dem 30.06.2022 sind Testungen nur noch für bestimmte Personengruppen kostenfrei.

Welche Personengruppen weiterhin Anspruch haben entnehmen Sie bitte der Internet-Präsenz des Gesundheitsministeriums.

Coronavirus-Testverordnung – Bundesgesundheitsministerium

Für die Inanspruchnahme von kostenfreien bzw. kostenreduzierten Tests mit Eigenbeteiligung ist es zwingend erforderlich einen Nachweis über den Anspruch zu erbringen. Da dieser Nachweis dokumentiert werden muss, ist dieser in Schriftform mitzubringen. Für Besuche in Krankenhäusern/Pflegeheimen kann dieses Muster genutzt werden

Formblatt-Pflegeeinrichtungen.pdf (bundesgesundheitsministerium.de

Insofern kein Nachweis in Schriftform vorliegt, kann auch eine Eigenerklärung genutzt werden. 060722_erklaerung_ueber_die_berechtigung_zur_inanspruchnahme_der_buergertestung.pdf (hessen.de) Bitte beachten Sie jedoch dass Sie für regelmäßige Inanspruchnahme von kostenlosten Testungen zwingend einen Nachweis benötigen und die Eigenerklärung dann nicht mehr ausreicht.